Überspringen zu Hauptinhalt

Kunde: Kroone Beleuchtung
Projekt: Marcanti college, Amsterdam
Produkte: Zen-Lite

Als er den Kunden besuchte, stellte sich dieser damals als Herausforderung heraus. Er hatte eine Leuchte herumliegen, mit spezifischen Kundenwünschen:

Dies ist eine bestehende Leuchte, die LED und dekorative Farbbeleuchtung erfordert. All dies ist bereits montiert und muss drahtlos, 50m vom Türraum entfernt, gesteuert werden.

Der Kunde konnte kein Betriebssystem finden, das alles in einem bot.

Zen-Lite erwies sich als Lösung, denn für die bereits vom Kunden zur Verfügung gestellten LED-Module und die dekorative Farbbeleuchtung verfügt Zen-Lite über Module, die in einer Steuerungsgruppe platziert werden können. So werden beispielsweise 54 Leuchten gleichzeitig oder getrennt voneinander von einem 50 m entfernten zentralen Raum betrieben. Wenn der Kunde dies wünscht, kann er auch mit einer Kalenderfunktion oder automatisch einen Farbverlauf umgeschaltet werden.

Diese funktionale und dekorative Beleuchtung wurde ohne rigorose Renovierungsarbeiten in den bestehenden Leuchten angewendet. Minimale Arbeit, begrenzte Kosten, sehr umfangreiche Steuerungsmöglichkeiten. Skalierbar, wenn die Schule expandieren will, kann dies leicht mit dem gleichen System getan werden.

An den Anfang scrollen